Updrögt-Bohnen-Eintopf

Theda und Georg Alts, Hagermarsch

 

Updrögt-Bohnen-Eintopf

 

500 g Grüne Bohnen

½ l Wasser

750 g durchwachsener, getrockneter Speck

1 - 2 Mettwürste

500 g Kartoffeln

Salz, Pfeffer

Weichschalige, möglichst fadenfreie Bohnen auf einen dünnen Faden ziehen. An einem trockenen Ort zum Trocknen aufhängen. Wenn die Bohnen getrocknet sind, in Stoffbeuteln lagern. Die Bohnen gut waschen und in ca. 2 cm lange Stücke brechen. Über Nacht einweichen. Mit frischem Wasser ca. eine ½ Std. vorsichtig kochen. Danach das Wasser abgießen. Dann mit dem Speck und etwas Wasser die Bohnen ca. 1 ½ Std. langsam ziehen lassen. Die Kartoffeln und die Mettwurst die letzte ½ Std. mitkochen lassen. Durchstampfen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Statt des Kochwassers nehme ich gerne Milch und etwas Sahne. Für unseren Gaumen ist es ganz was Tolles!