Buchweizenpfannkuchen mit Spargel

Ortrud und Uwe Zitterbarth, Trebel

 

Buchweizenpfannkuchen mit Spargel

 

1 l Milch

3 Eier

½ TL Salz

300 g Weizenmehl

150 g Buchweizenmehl, fein gemahlen

1 TL Backpulver

3 - 4 Pfund Spargel

Die Eier mit der Milch und dem Salz verrühren, das Mehl und Backpulver hinzu fügen und zu einem geschmeidigen Teig rühren. Die Pfannkuchen in Margarine ausbacken. Den Spargel schälen und in leicht gesalzenem Wasser 10 - 15 Min. gar kochen (er sollte nicht zu weich sein). 2 - 3 Stangen Spargel in je einen Pfannkuchen rollen. Die fertigen Spargelpfannkuchen warm stellen - bis alle aufgebraucht. Besonders gut schmeckt Grünspargel dazu.